Detail

Kräuterbutter mal anders!

15 min
Gesamtzeit
15 min
Zubereitung
---
Wartezeit
---
Backen

Egal ob in Kombination mit einem saftigen Steak, gegrillten Maiskolben oder einem knusprigen Baguette vom Rost – unsere vier feinen und kinderleichten Grillbutter-Rezepte versprechen Genuss pur und dürfen beim nächsten Grillabend mit Freunden auf keinen Fall fehlen!

Die Basis aller Gewürzbutter ist natürlich die Butter selbst. Damit sich diese gut mit den restlichen Zutaten vermischen lässt, die Butter am besten auf Zimmertemperatur bringen. 

Zubereitung

Tomaten-Salbei-Butter

250 g Butter 
20 g getrocknete Tomaten, fein gehackt
3 kleine Salbeiblätter
1/4 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle

Die zimmerwarme Butter rühren, bis die Masse hell ist. Anschliessend die getrockneten Tomaten und die Salbeiblätter klein hacken und zusammen mit Salz und Pfeffer mit einer Gabel unter die Butter mischen. 

Kräuterbutter

250 g Butter
60 g verschiedene Kräuter (Petersilie, Thymian, Majoran)
1 Knoblauchzehe, gepresst
Worcestershire-Sauce 
Pfeffer aus der Mühle

Die zimmerwarme Butter rühren, bis die Masse hell ist. In der Zwischenzeit die Kräuter klein hacken und zusammen mit der Worcestershire-Sauce und Pfeffer mit einer Gabel unter die Butter mischen. 

Zitronen-Thymianbutter

250 g Butter 
2 mittelgrosse Bund Thymian abzupfen
1 Zitronen ausgepresst
wenig Salz

Die zimmerwarme Butter rühren, bis die Masse hell ist und mit dem Saft einer Zitrone, dem Thymian und wenig Salz vermengen. 

Zitronen-Honig-Chili Butter

250 g Butter
1/2 Zitrone, Schale gerieben und Saft
1/2 EL Blütenhonig
1/2 KL Sambal Oelek
wenig Salz

Die zimmerwarme Butter rühren, bis die Masse hell ist. Anschliessend die Schale einer halben Zitrone sowie den Zitronensaft, Blütenhonig und Sambal Oelek unter die Butter geben und mit etwas Salz abschmecken. 

Weiterverarbeitung

Die fertigen Buttermischungen jeweils mittig auf eine ausgelegte Frischhaltefolie legen und die Folie um die Butter wickeln. Diese kann nun zu einer Butterrolle gerollt werden, von der Scheiben abgeschnitten werden können. Alternativ kann man die Butter auch mittels einer Tülle zu spitzen Rosetten spritzen. 

Damit die Butter nicht ranzig wird, diese kühl lagern. Die Butter kann auch problemlos eingefroren werden. Pure Butter bleibt auf diese Weise bis zu 3 Monaten haltbar. Je nachdem, mit welchen Zutaten die Butter verfeinert wird, kann sich die Haltbarkeit allerdings verkürzen.

Serviervorschlag

Haben Sie schon einmal ein Kräuter-Butterbrot vom Grill probiert? Falls nein, wird es höchste Zeit! Dazu das Brot lamellenförmig in ca. 1 cm Abständen leicht schräg einschneiden und auf Alufolie legen. Anschliessend die Broteinschnitte mit der selbst hergestellte Gewürzbutter bestreichen und das Brot in Alufolie einpacken. Während 8 bis 10 Minuten auf dem Grill knusprig grillieren und warm servieren. En Guete!

Zum Start